Archive for the ‘Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen’ Category

Sherlock Holmes Day 2022

Sonntag, Mai 22nd, 2022

Seit einigen Jahren zelebriert man am 22. Mai, dem Geburtstag von Sir Arthur Conan Doyle, den Sherlock Holmes Day.

Ich tue das mit einem Foto meiner Buch-Beiträge zum Mythos von Holmes und Watson, die allesamt im Altantis Verlag erschienen sind und die man in jeder Buchhandlung sowie überall online bestellen kann. Die »Tigerin« gibt’s übrigens noch immer signiert in Hermkes Romanboutique in Würzburg.

Sherlock Holmes Day 2022

Sherlock Holmes Day 2022 – meine Buch-Beiträge zum Mythos und The Game

Später werde ich, sozusagen zur Feier des Tags, vielleicht mal wieder »The Case of Death and Honey« von Neil Gaman oder womöglich sogar »Das letzte Rätsel« von Michael Chabon lesen.

Best Artist Award-Nominierung für Mr. Kümmel

Mittwoch, Februar 23rd, 2022

Timo ist nominiert

Timo Kümmel hat die meisten meiner bisherigen Bücher mit einem Cover versehen (angefangen 2008 bei »Der Preis des Lebens«, zuletzt 2021 »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur«).

Außerdem darf/muss er sich seit Jahren als einer meiner wichtigsten Testleser durch meine gesamte Fiction lesen. Das ist anscheinend gut fürs Karma, denn nun wurde Timo vom Science Fiction Club Deutschland. e.V. für den Best Artist-Award der European Science Fiction Society nominiert.

Keine Ahnung, ob er meine Geschichten und Romane noch beta-lesen wird, wenn er einen internationalen Preis gewonnen hat, aber ich drücke ihm und seiner Kunst natürlich alle die Daumen!

Hier geht’s zu Timos Blog-Eintrag zur Nominierung.

Interview im Sherlock Holmes Magazin #49

Freitag, Oktober 29th, 2021
Sherlock Holmes Magazin #49

Sherlock Holmes Magazin #49

Meine Verbindung mit dem Sherlock Holmes Magazin, das von Jens Arne Klingsöhr herausgegeben wird, reicht schon einige Jahre zurück – in den herrlich holmesianischen Heften erschienen z. B. diverse Reprints, aber auch Erstveröffentlichungen meiner sherlockianischen Pastiches.

Für die aktuelle Ausgabe 49 (ja, als nächstes gibt es die große Nr. 50!) des SHM hat mich Jens Arne zu »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur« und mehr interviewt – und man merkt, dass er sich bestens auskennt und intensiv liest. Plus: Ich habe mich zu einer Antwort auf die Frage hinreißen lassen, was ich denn vielleicht als nächstes im Kosmos des Meisterdetektivs geplant haben könnte irgendwann …

Zudem sind im Editorial und begleitend zum Gespräch erstmals fünf der Holmes-Micro-Storys abgedruckt, die in den letzten Monaten für die Promo des neuen Buchs entstanden. Im Anschluss an das Interview findet sich überdies die Vignette »Der Fall der verschollenen Bücher«, die sich aus jenen Blog-Einträgen zusammensetzt, mit denen ich im Sommer die Verzögerungen des Erscheinens begleitet habe (hier, da und dort), als Erstabdruck am Stück.

Schöne Sache! Das freut den Holmesianer sehr.

Das Sherlock Holmes Magazin kann per E-Mail oder postalisch bestellt werden, alle Infos hier.

Das Editorial zum Sherlock Holmes Magazin #49 – mit Micro von mir

Das Editorial zum Sherlock Holmes Magazin #49 – mit Micro von mir

Das Interview im SHM 49

Das mit weiteren Micros gespickte Interview im SHM 49 …

Das Interview und eine Vignette im SHM 49

… und danach noch die Vignette über den Fall der verschollenen Bücher

Der neue Atlantis-Katalog (mit Tigerin)

Sonntag, Oktober 10th, 2021
Die Atlantis-Herbstvorschau 2021

Die Atlantis-Herbstvorschau 2021

Der Herbstkatalog des Atlantis-Verlags ist da.

Natürlich mit meiner aktuellen Storysammlung »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur«.

Als Miniatur auf dem Cover und mit einer Vorschau-Seite inklusive meiner Atlantis-Holmes-Backlist (»Sherlock Holmes und das Uhrwerk des Todes«, »Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen«) im Innenteil des Katalogs.

Direkt dahinter: Die Preview auf die aktuelle Ausgabe#84 des von Rhodan-Rentner Klaus Bollhöfener herausgegeben Magazins phantastisch!, die im Oktober erscheinen und unter anderem meine endzeitliche Kurzgeschichte »Der untote Geist der Weihnacht« enthalten wird. Mehr in Kürze dazu.

Hier könnt ihr euch die Vorschau als PDF herunterladen.

Und hier geht es zu allen früheren Katalogen.

»Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur« im aktuellen Atlantis-Katalog

»Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur« im aktuellen Atlantis-Katalog

 

Signieren Sie das mal, Watson!

Samstag, Juli 24th, 2021

Nach der Schreibarbeit kommt irgendwann stets die Unterschreibarbeit …

Möge das Signieren der Hardcover von »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur« beginnen! Für Vorbesteller direkt beim Atlantis Verlag, für leidgeplagte Freunde, Kollegen und Testleser, und auch ein Schwung Vorbestellungen und vorsignierte Verkaufsexemplare für Hermkes Romanboutique in Würzburg (wo sie ab kommender Woche liegen und auch per E-Mail oder Telefon bestellt werden können).

Und dann haben wir noch drei Endres-Holmes-Bücher-bei-Atlantis aus 12 Jahren (2009, 2015, 2021).

Mr.Endres beim Signieren von »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur«

Mr.Endres beim Signieren von »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur«

Signieren, bitte! Man sieht vor lauter Buch den Autor nicht ...

Signieren, bitte! Man sieht vor lauter Buch den Autor nicht …

2009 bis 2021: Drei Mal Holmes ...

2009 bis 2021: Drei Mal Holmes …

 

Erschienen: Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur (E-Book)

Donnerstag, Mai 20th, 2021
»Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur«, Atlantis 2021

»Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur«, Atlantis 2021

Digitaler Release-Day!

Oder besser gesagt: Das Wild ist auf, Watson!

Meine neue Kurzgeschichtensammlung »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur« bei Atlantis ist ab heute als E-Book erhältlich, kann also munter digital gekauft und gelesen werden.

Auf 250 Seiten erwarten euch rund ein halbes Dutzend brandneuer Geschichten über Holmes und Watson in Erstveröffentlichung.

Dazu kommen erstmals in einem Band gesammelte Storys und Texte aus fast 20 sherlockianischen Jahren, die davor nur verstreut in Anthologien, Magazinen, einem Guide zur SherloCON, Promo-E-Books und wo nicht noch alles erschienen sind.

Abgerundet wird das Ganze durch Watsons Twitter-Storys, ein Vorwort, nostalgische bis bibliografische Anmerkungen zu jeder Erzählung, ein paar Illustrationen von Timo Kümmel und eine Leseprobe zu »Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen«.

Das Hardcover braucht leider noch ein bisschen länger – ich erspare euch die Litanei, wieso und warum. Aber natürlich könnt ihr die Printausgabe trotzdem auch schon online, bei eurem Buchhändler vor Ort oder direkt beim Atlantis Verlag vorbestellen und bekommt das gedruckte Buch dann, sobald lieferbar.

Hier mal das komplette Inhaltsverzeichnis, damit ihr wisst, was euch im E-Book bzw. demnächst im Hardcover konkret alles erwartet:

Das Inhaltsverzeichnis zu »Sherlock Holmes und die TIgerin von Eschnapur«

Das Inhaltsverzeichnis zu »Sherlock Holmes und die TIgerin von Eschnapur«

Bald: Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur

Dienstag, Januar 19th, 2021

Eigentlich sprachen Atlantis-Verleger Guido Latz (der Napoleon des Verlegens) und ich letztes Jahr über eine Sammlung mit meinen Science-Fiction- und Fantasy-Kurzgeschichten. Plötzlich sagte Guido aber, dass er sehr gerne auch eine neue Sherlock Holmes-Sammlung von mir im Programm hätte.

Im Frühjahr wird nun also erst einmal meine neue Holmes-Storysammlung »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur« im Atlantis Verlag erscheinen.

Der Band kompiliert erstmals all meine Holmes-Geschichten aus knapp 20 Jahren, die bisher noch nie in Buchform zusammengetragen wurden – aus Magazinen, Anthologien, einem Begleitbuch zur SherloCON oder Promo-Publikationen für »Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen« und »Sherlock Holmes und das Uhrwerk des Todes«.

Doch ich habe im Sommer auch ein halbes Dutzend brandneuer Erzählungen geschrieben, die als Erstveröffentlichungen in das Buch kommen, das als Hardcover und E-Book erhältlich sein wird: Natürlich die lange Titelstory »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur«, aber z. B. auch »Eine Studie in Fuchsrot«, »Sherlock Holmes in der Bibliothek des Drachen« oder »Der Fall Lestrade.«

Außerdem wird der Band ein Vorwort, alle bisher von mir auf Twitter veröffentlichten Holmes-Kürzestgeschichten sowie nostalgisch-persönliche Anmerkungen zu allen Texten und ggf. ihrer ursprünglichen Erscheinungsform enthalten.

Das Cover kommt einmal mehr von Timo Kümmel, der einen Tiger auf die Baker Street loslässt.

Drachentanzrichter

Montag, September 21st, 2015

Überfällig: Mal zwei Besprechungen zu Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen hier im Blog verlinken.

Phantastik-Couch.

Fantasybuch.

Zurück in die Deadline-Tretmühle …

Signierte Drachen

Sonntag, Mai 31st, 2015

Jetzt aber schnell: Auf www.diezukunft.de könnt ihr noch bis 1. Juni zwei signierte Hardcover von Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen gewinnen.

Wenn euch die Glücks-Faerie diesmal nicht hold sein sollte, ist es aber auch so nicht schwer, ein signiertes Exemplar für eure Sammlung zu bekommen, egal ob Paperback oder Hardcover.

Einfach über die Verlags-Webseite bestellen und ins Kommentar-Feld zur Order schreiben, dass ein signiertes Exemplar erwünscht wird – ggf. noch, für wen es gewidmet werden soll (ist blöd, ein Geschenk für Marius zu bestellen, und das dann für Udo gewidmet zu kriegen).

Auch in Hermkes Romanbibliothek hier in Würzburg sind signierte Exemplare ohne Aufpreis oder Blutzoll zu bekommen, vielleicht dauert es nur ein paar Tage, bis ich meinen dressierten Koala dazu animieren kann, mal wieder einen Stift in die Hand zu nehmen und eine gute Fälschung meiner Unterschrift aufs Papier zu zaubern …

Sherlock Holmes Magazin #23, Nautilus #134 & mehr

Freitag, Mai 29th, 2015
Sherlock Holmes Magazin #23

Sherlock Holmes Magazin #23, Mai 2015

Frisch aus dem Briefkasten gezogen: In der 23. Ausgabe des Sherlock Holmes Magazins gibt es nicht nur die neue Holmes-Story von – angeblich – Sir Arthur Conan Doyle zum ersten Mal in deutscher Sprache (samt hilfreicher Fußnoten sowie Analyse und Einordnung), sondern auch meinen XXL-Werkstattbericht und eine exklusive Leseprobe zu Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen.

Ein besseres Umfeld und eine bessere “Nachbarschaft” kann man sich als Holmes-Autor nicht wünschen …

Im der 134 . Ausgabe der Nautilus – Abenteuer & Phantastik hat Daniel Bauerfeld außerdem meinen Roman rezensiert und den Buchtipp mit ein paar O-Tönen von mir aufgepeppt, in denen ich mich über Fantasy-Alternativwelt/Holmes-Pastiches und Conan Doyles Ikonen auslasse.

Horst Illmer hat die tanzenden Drachen außerdem auf comicdealer.de vorgestellt (im Kult-Laden im Frauenland in Würzburg liegen noch ein paar Hardcover, by that way), und inzwischen wird auch schon hier und da über den Roman gebloggt.

Ansonsten ist die Eintrags-Frequenz hier im Blog leider noch immer nicht wieder so, wie ich mir das eigentlich gewünscht habe nach dem Crash, aber im System hängen derzeit wirklich viele Texte für diezukunft.de, Panini, Geek! und Co., und die müssen eben alle geschrieben werden.

Neu im Handel:
Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur
@MisterEndres

MICRO-STORY der Woche von Twitter:

Erinnerst du dich noch an die magischen Ponys? Wohin sind die eigentlich verschwunden?

Sie haben ihr Glitzern verloren.

Oh. Und deshalb wurden sie ...?

Was? Nein. Natürlich nicht. Sie zogen los, um es wiederzufinden.

Ach so. Und dann?

Dann wurde es hier ziemlich finster.

Immer alle Storys auf Twitter @MisterEndres

Backlist:
Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen
SHudUdT_sidebar1
DZvO_sidebar1
cw1_sidebar1
cw1_sidebar1
cw2_sidebar1
rachegeist_sidebar1