Archive for the ‘Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen’ Category

Bald: Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur

Dienstag, Januar 19th, 2021

Eigentlich sprachen Atlantis-Verleger Guido Latz (der Napoleon des Verlegens) und ich letztes Jahr über eine Sammlung mit meinen Science-Fiction- und Fantasy-Kurzgeschichten. Plötzlich sagte Guido aber, dass er sehr gerne auch eine neue Sherlock Holmes-Sammlung von mir im Programm hätte.

Im Frühjahr wird nun also erst einmal meine neue Holmes-Storysammlung »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur« im Atlantis Verlag erscheinen.

Der Band kompiliert erstmals all meine Holmes-Geschichten aus knapp 20 Jahren, die bisher noch nie in Buchform zusammengetragen wurden – aus Magazinen, Anthologien, einem Begleitbuch zur SherloCON oder Promo-Publikationen für »Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen« und »Sherlock Holmes und das Uhrwerk des Todes«.

Doch ich habe im Sommer auch ein halbes Dutzend brandneuer Erzählungen geschrieben, die als Erstveröffentlichungen in das Buch kommen, das als Hardcover und E-Book erhältlich sein wird: Natürlich die lange Titelstory »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur«, aber z. B. auch »Eine Studie in Fuchsrot«, »Sherlock Holmes in der Bibliothek des Drachen« oder »Der Fall Lestrade.«

Außerdem wird der Band ein Vorwort, alle bisher von mir auf Twitter veröffentlichten Holmes-Kürzestgeschichten sowie nostalgisch-persönliche Anmerkungen zu allen Texten und ggf. ihrer ursprünglichen Erscheinungsform enthalten.

Das Cover kommt einmal mehr von Timo Kümmel, der einen Tiger auf die Baker Street loslässt.

Drachentanzrichter

Montag, September 21st, 2015

Überfällig: Mal zwei Besprechungen zu Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen hier im Blog verlinken.

Phantastik-Couch.

Fantasybuch.

Zurück in die Deadline-Tretmühle …

Signierte Drachen

Sonntag, Mai 31st, 2015

Jetzt aber schnell: Auf www.diezukunft.de könnt ihr noch bis 1. Juni zwei signierte Hardcover von Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen gewinnen.

Wenn euch die Glücks-Faerie diesmal nicht hold sein sollte, ist es aber auch so nicht schwer, ein signiertes Exemplar für eure Sammlung zu bekommen, egal ob Paperback oder Hardcover.

Einfach über die Verlags-Webseite bestellen und ins Kommentar-Feld zur Order schreiben, dass ein signiertes Exemplar erwünscht wird – ggf. noch, für wen es gewidmet werden soll (ist blöd, ein Geschenk für Marius zu bestellen, und das dann für Udo gewidmet zu kriegen).

Auch in Hermkes Romanbibliothek hier in Würzburg sind signierte Exemplare ohne Aufpreis oder Blutzoll zu bekommen, vielleicht dauert es nur ein paar Tage, bis ich meinen dressierten Koala dazu animieren kann, mal wieder einen Stift in die Hand zu nehmen und eine gute Fälschung meiner Unterschrift aufs Papier zu zaubern …

Sherlock Holmes Magazin #23, Nautilus #134 & mehr

Freitag, Mai 29th, 2015
Sherlock Holmes Magazin #23

Sherlock Holmes Magazin #23, Mai 2015

Frisch aus dem Briefkasten gezogen: In der 23. Ausgabe des Sherlock Holmes Magazins gibt es nicht nur die neue Holmes-Story von – angeblich – Sir Arthur Conan Doyle zum ersten Mal in deutscher Sprache (samt hilfreicher Fußnoten sowie Analyse und Einordnung), sondern auch meinen XXL-Werkstattbericht und eine exklusive Leseprobe zu Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen.

Ein besseres Umfeld und eine bessere “Nachbarschaft” kann man sich als Holmes-Autor nicht wünschen …

Im der 134 . Ausgabe der Nautilus – Abenteuer & Phantastik hat Daniel Bauerfeld außerdem meinen Roman rezensiert und den Buchtipp mit ein paar O-Tönen von mir aufgepeppt, in denen ich mich über Fantasy-Alternativwelt/Holmes-Pastiches und Conan Doyles Ikonen auslasse.

Horst Illmer hat die tanzenden Drachen außerdem auf comicdealer.de vorgestellt (im Kult-Laden im Frauenland in Würzburg liegen noch ein paar Hardcover, by that way), und inzwischen wird auch schon hier und da über den Roman gebloggt.

Ansonsten ist die Eintrags-Frequenz hier im Blog leider noch immer nicht wieder so, wie ich mir das eigentlich gewünscht habe nach dem Crash, aber im System hängen derzeit wirklich viele Texte für diezukunft.de, Panini, Geek! und Co., und die müssen eben alle geschrieben werden.

Gewinnspiel

Freitag, Mai 15th, 2015

Es gibt was zu gewinnen:

Auf diezukunft.de werden bis zum 1. Juni zwei signierte Hardcover-Exemplare von Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen verlost.

Kein Rätsel, keine Frage – einfach das Kontaktformular benutzen und hoffen, dass die Los-Faerie den richtigen Namen zieht.

Hier geht’s zum Gewinnspiel.

Sherlock Holmes und die signierten Exemplare

Donnerstag, Mai 7th, 2015

Der Postbote war dankbar, dass er mich gerade am Auto erwischt hat und ich die Kartons dann selber ins Haus schleppen durfte …

Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen, Hardcover & Paperbacks

Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen, Hardcover & Paperbacks

Jetzt wird signiert und eingetütet – wer also ein signiertes und/oder gewidmetes Exemplar beim Verlag bestellt hat, sollte nächste Woche Post bekommen …

Erschienen: Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen (Print)

Samstag, Mai 2nd, 2015
Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen, Atlantis 2015

Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen, Atlantis 2015

Die Paperbacks und Hardcover zu meinem Roman Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen sind seit Donnerstag fertig und endlich offiziell in der Auslieferung.

Nächste Woche dürften sie in den Briefkästen und Packstationen aller Vorbesteller liegen, und hoffentlich dann auch in allen Online-Shops feilgeboten werden.

Die schmucken Paperback gibt’s überall im Handel – die verdammt schicken Hardcover exklusiv über den Atlantis-Webshop.

Jetzt heißt es also wirklich, wie der Klappentext der Print-Ausgaben verkündet: Der Meisterdetektiv gegen Magie und Moriarty!

Es gibt also geballten Nachschub für alle Fans meiner Holmes-Pastiches aus Sherlock Holmes und das Uhrwerk des Todes sowie diversen Anthologien und Magazinen.

Worum es im Roman geht? Darum:

Im viktorianischen London dieses atmosphärischen Fantasy-und Alternativwelt-Krimis ist alles anders! Der Premierminister ist Sherlock Holmes’ Erzfeind James Moriarty, über der Stadt kreisen die Drachen der königlichen Luftwaffe, die flinken Faerieboten zischen durch die Straßen, und im Untergrund treiben die Zwerge aus König Oberons Reich den Bau des Schienennetzes voran. Im East End meuchelt Jack the Ripper außerdem leichte Elfendamen, während seine Sympathisanten – die Jacks – offen zur Gewalt gegen alle Feenländer aufrufen. Die Hauptstadt des Empires ist ein Pulverfass, und ausgerechnet jetzt wird das legendäre Königsmacherschwert Excalibur aus dem British Museum gestohlen! Sherlock Holmes und Dr. John Watson versuchen, die verzauberte Klinge zu finden, damit London zwischen Intrige und Verrat nicht noch tiefer im Chaos versinkt. Doch während sie nach dem Schwert fahnden, nehmen finstere Pläne Gestalt an und bedrohen London und das gesamte Land – und den Frieden zwischen England und Feenland…

Elementar. Viel Spaß beim Lesen!

Dr. Watson = Dr. Banner?

Donnerstag, April 30th, 2015

Wer jetzt auf Fan-Art oder Fan-Fiction mit Dr. Watson und dem Hulk gehofft hat, wird leider enttäuscht, sorry.

Dafür: Große Präsentation des Werbe-Webbanners zu Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen, und wie immer vergrößert ein Klick das Bild zu voller Pracht und Herrlichkeit…

Banner: Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen

Well done, Mr. Kümmel!

Magie & Moriarty

Samstag, April 25th, 2015
Geek! #18: Magie & Moriarty.

Geek! #18: Magie & Moriarty.

In der frisch erschienenen Geek! #18 gibt es eine kleine Meta-Einstimmung auf Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen. 

Die letzten Monate wurden auf meiner müden, blank getippten Apple-Tastatur leider nicht allzu viele Fiction-Texte produziert, da meistens Non-Fiction für Panini, diezukunft.de und ein Comic-Fachbuch-Projekt angesagt war – dieser kurze Fiction-Happen hier floss eines Nachts einfach so heraus und zeigte mir wieder einmal, wieso ich mich in 221B als Autor immer sofort zuhause fühle.

Holmes und Watson in typischer Baker-Street-Atmosphäre, viele Kleinigkeiten zu den Naturells der beiden Herren und ihrer Freundschaft und Beziehung, ein bisschen Augenzwinkern und ein paar Anspielungen, und dann noch einen Mr. Endres als Agenten und die Story von S. H. u. d. tanzenden Drachen eingebaut – fertig ist die Vignette, die hoffentlich Appetit auf den Roman macht (okay, es gab noch zwei Überarbeitungen, u. a. um auf Magazinseitenlänge zu kommen).

Und das schöne Layout des Beitrags in der Geek!, in der es diesmal ansonsten vor allem um Game of Thrones, Mad Max und die neue Dimension des Serien-Fernsehens geht, schadet sicher auch nicht (von mir sind im Heft noch der zweite Teil meines langen E-Book-Artikels, Artikel zu den neuen Büchern von Pat Rothfuss und Jasper Fforde, und ein Interview mit Moon-Knight-Zeichner Declan Shalvey).

Die Paperbacks von Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen sollen übrigens – so der letzte Stand der Dinge, Watson – am 30. April aus der Druckerei kommen, die Hardcover ein paar Tage später.

Was lange währt, und so.

Das E-Book ist, nur um das noch mal zu erwähnen, schon eine Weile erhältlich.

Erschienen: Sherlock Holmes u.d. tanzenden Drachen (E-Book)

Sonntag, April 12th, 2015
Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen, Atlantis 2015

Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen, Atlantis, April 2015

Da es noch ein bisschen dauert, bis das Paperback und das exklusiv über den Verlag zu beziehende Hardcover aus dem Druck kommen, haben wir nun einfach schon mal das E-Book von »Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen« veröffentlicht.

Ganz schön fortschrittlich für zwei so klassische, traditionsreiche und -bewusste Recken wie den Meisterdetektiv und seinen besten Freund, Chronisten und Sidekick.

Das E-Book sollte in den nächsten Tagen überall erhältlich ein, wo auch immer ihr euren digitalen Lesestoff eben kauft – und was für ein Format auch immer euer Reader am liebsten mag.

Bei Amazon, Beam und anderen steht der historische Alternativwelt-Science-Fiction-Fantasy-Krimi sogar schon ab jetzt zum Download bereit.

Der digitalen Lektüre dieses fantastischen Falles des bekanntesten Ermittlers aller Zeiten steht also nichts mehr im Wege. Das Wild ist auf, um es mal mit diesen vertrauten Worten aus der Baker Street zu sagen.

So go and get it, Watson!

@MisterEndres

MICRO-STORY der Woche von Twitter:

Ich mustere meinen neuen Haushalts-Roboter skeptisch.

„Und ich soll dich nachts wirklich ganz ausschalten?“

„Ja“, antwortet der Roboter mit ruhiger, leicht blecherner Stimme. „Wenn ich nichts zu tun habe, denke ich sonst über mein Los nach. Das möchte der Hersteller nicht.“

Immer die neueste Story auf Twitter @MisterEndres

Elementar:

Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen

Backlist:
killerscreek_sidebar1
cw1_sidebar1
cw2_sidebar1
rachegeist_sidebar1
SHudUdT_sidebar1
DZvO_sidebar1