Steven Brusts Story »Mira« in der phantastisch! #64

phantastisch! #64, Atlantis 2016

phantastisch! #64, Atlantis 2016

Ende Oktober ist die neue Ausgabe der phantastisch! erschienen, deren prall gefülltes Inhaltsverzeichnis man hier einsehen kann.

Im Heft findet sich u. a. meine Übersetzung von Steven Brusts Kurzgeschichte »Mira«, die ursprünglich 2010 im amerikanischen Story-Magazin Sword and Sorceress #XXV erschienen ist, das eigentlich eher ein Paperback als ein Magazin ist.

Nachdem ich die letzten Kurzgeschichten von Jeff VanderMeer, Brian Staveley und Co. zwar allesamt ausgespäht und eingekauft, jedoch nie selbst übersetzt habe, ließ ich es mir nicht nehmen, die kurze Fantasy-Geschichte diesmal selbst einzudeutschen.

Steven Brust gehört schließlich zu meinen liebsten Autoren, da die Mischung aus Noir-Krimi, Mantel-und-Degen-Abenteuer und Schwert-und-Magie-Fantasy in seiner »Vlad Taltos«-Serie geradezu perfekt und regelrecht zum Niederknien ist.

Wer die Romane nicht kennt und auf schlanke Fantasy mit genialen Dialogen und geschmeidiger Action steht, muss unbedingt den ersten Sammelband »The Book of Jhereg« ausprobieren. Für die nachfolgende Sucht übernehme ich aber keine Haftung …

Comments are closed.

Neu im Handel:
Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur
@MisterEndres

MICRO-STORY der Woche von Twitter:

Der Alte und das Mädchen sahen nach den Bienen.

„Haben Sie je die Identität von Jack the Ripper je gelüftet, Mr. Holmes?“

Lange war nur Summen zu hören.

„Ein Werwolf“, sagte Holmes dann. „Der sich als Schlächter in Menschengestalt ausgab. Clever. Aber nicht clever genug.“

Immer alle Storys auf Twitter @MisterEndres

Backlist:
Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen
SHudUdT_sidebar1
DZvO_sidebar1
cw1_sidebar1
cw1_sidebar1
cw2_sidebar1
rachegeist_sidebar1