Erschienen: Basement Tales #6

Die Pulp-Heft-Reihe »Basement Tales« aus dem Verlag The Dandy is Dead geht in die sechste Runde.

Nach der Science-Fiction-Story »Der letzte Funke« in Heft 2 und der Horror-Geschichte »Wir alle müssen verstummen« in Heft 4 ist in Ausgabe 6 nun meine Geschichte »Für Wald und Königreich« abgedruckt und mit einem Poster geadelt.

Diesmal gibt’s fiese Zauberwald-Fantasy, und ich wage zu behaupten: So eine Einhorn-Story habt ihr vermutlich noch nie gelesen. Genau darum ging es mir beim Schreiben nämlich.

Rückwirkend betrachtet wundere ich mich heute auch nicht mehr, dass sie damals für eine Klassische-liebe-nette-edle-Einhorn-Geschichten-Anthologie verschmäht wurde.

Die anderen Storys im wie immer schick gestalteten und mit Postern bestückten BT-Heft über das Verschwinden von Misses Miller stammen von Tom Daut, Bernhard Stäber, Michael Hess, Lee Hollis und Christian von Aster.

Für 2020 dürft ihr euch auf mindestes drei weitere »Basement Tales«-Wundertüten für Genre-Liebhaber und Pulp-Genießer freuen.

Basement Tales #6, The Dandy  is Dead 2019

Basement Tales #6, The Dandy is Dead 2019

 

 

Comments are closed.

Elementar:

Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen

Backlist:
killerscreek_sidebar1
cw1_sidebar1
cw2_sidebar1
rachegeist_sidebar1
SHudUdT_sidebar1
DZvO_sidebar1