Archive for the ‘Comic’ Category

Der ComicTalk: Batman – The World

Dienstag, Dezember 28th, 2021

Weil alle eifrig den neuen Trailer zu The Batman diskutieren, den ich auch gar nicht so übel finde …

Hella von Sinnen und ihre Gäste haben beim aktuellen ComicTalk die internationale Batman-Anthologie »Batman: The World« von Panini besprochen.

Zur Einstimmung gibt es wieder ein Video, dessen Script von mir stammt – und klar, Gotham City ist für mich genauso ein Heimspiel wie die Baker Street 221B.

Na na na na na na na na na na na na na na na na… BATMAN! ♫

Weihnachtspost vom Mars (mit Lesetipps)

Donnerstag, Dezember 23rd, 2021

Auch in diesem Jahr gibt es eine digitale Weihnachtskarte mit einer Micro-Story von mir & einer Illustration von Michael Vogt. Ein Klick aufs erste Bild vergrößtert die deutschsprachige Version bzw. enlarge the English version by clicking on the second picture.

An illustrated Micro-Story by me for Christmas 2021

Eine illustrierte Micro-Story zu Weihnachten 2021

Eine illustrierte Micro-Story zu Weihnachten

An illustrated Micro-Story for Christmas 2021

Mehr weihnachtliche Kürzestgeschichten finden sich im Micro-Fiction-Adventskalender meines Twitter-Feeds @MisterEndres.

Wer noch Stoff für die Feiertage und die Zeit zwischen den Jahren braucht:

Hier kann man sich meine endzeitliche Weihnachtsgeschichte »Der untote Geist der Weihnacht« kostenlos als Podcast-Lesung anhören. Aber Vorsicht, könnte neben ein paar Disney-Momenten auch Zombies, derbe Sprache und Gewalt enthalten!

Unter den jeweiligen Links finden sich meine science-fiction-lastige Best-of-2021-Liste auf diezukunft.de und meine Comic-Top-5 als Teil der Jury zum Comic des Jahres 2021 beim Tagesspiegel. Das Abstimmungs-Ergebnis der Jury steht nun auch online.

Für Heynes diezukunft.de habe ich außerdem Charles Platt, Hardy Kettlitz und Frank Böhmert zu »Die Weltenschöpfer« interviewt – also zu Mr. Platts Interview/Portrait-Reihe mit SF-Schaffenden der späten 1970er und frühen 1980er.

Außerdem stelle ich mit Bob Asprins »Dämonen-Reihe« hier eine meiner prägenden, ewigen Lieblings-Romanserien zwischen Fantasy und SF vor.

Und natürlich freut sich der Autor über alle, die ein Hardcover oder ein E-Book seiner aktuellen Storysammlung »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur« aus dem Atlantis Verlag kaufen und lesen.

In diesem Sinne: Ho ho ho & take care!

Tagesspiegel: Comic des Jahres 2021

Mittwoch, Dezember 15th, 2021

Es ist nicht nur die Zeit von Santa und dem Grinch, sondern auch der Jahres-Bestenlisten. So wird beim Berliner Tagesspiegel derzeit ebenfalls wieder der Comic des Jahres gekürt.

Während wir als Jury uns gerade noch zum Endergebnis lesen & votieren, das es dann kurz vor Weihnachten gibt, gehen nach und nach schon mal die persönlichen Top-5-Listen von allen online. Außerdem aktualisiert Lars von Törne fortlaufend die Lieblinge der Leserinnen und Leser.

Seit heute stehen meine fünf Favoriten online, hier findet ihr sie und die dazugehörigen Texte.

Es geht in den Wilden Westen, in ein ruhiges Hotel, in ein satirisch-futuristisches Nicht-Entenhausen, in den finsteren Märchenwald und in den magischen Weltraum.

Tagesspiegel: Comic des Jahres

Tagesspiegel: Comic des Jahres

Gipfel der Götter: Damals in CLIMB!, heute auf Netflix

Dienstag, November 30th, 2021

Passend zum Schneesturm: Seit heute steht die Anime-Verfilmung von Jiro Taniguchis & Baku Yumemakuras Manga-Serie und Bergsteiger-Epos »Gipfel der Götter« auf Netflix . Die Comic-Bände gibt’s bei Schreiber & Leser auf Deutsch.

2008 hab ich sogar mal fürs Bergsteiger-Magazin »CLIMB!« über den Manga geschrieben. Was ich mit Bergsteigen zu tun habe? Rein gar nichts. Und ich kann auch nur jodeln, wenn mir ein schweres Buch auf den Zeh fällt …

Wie ich dann zu »CLIMB!« gekommen bin? Wenn ich es richtig zusammen kriege, hatte die Druckerei, für die ich damals noch hauptberuflich als Medienoperator gearbeitet habe, irgendwas mit »CLIMB!« zu schaffen. Ich hab mir den Chefredakteur aus dem Impressum gepickt, per Mail kontaktiert und ihm selbstbewusst einen Manga-Artikel gepitched. Und er hat angebissen. Vermutlich einfach überrumpelt …

Mein Artikel über den Manga »Gipfel der Götter« für CLIMB! (2008)

Mein Artikel über den Manga »Gipfel der Götter« für CLIMB! (2008)

Über Taniguchi habe ich im Laufe der Jahre noch so einige Male geschrieben, oft für den Tagesspiegel: Zwei Samurai bei den Sioux (das war sogar einer meiner ersten TS-Texte), Blut, Blei und BilderraubRabiate RingerDetektiv mit BissIn diesem Ring ist kein Platz für den feinen Geist & Hartgekochter Hundedetektiv.

Der ComicTalk: Der Bus

Sonntag, November 28th, 2021

Ich hab mal wieder einen Video-Einspieler für den ComicTalk geschrieben, den Hella von Sinnen dann mit ihren Gästen bespricht.

Diesmal zu einem besonders herzigen Comic, den man dieses Jahr nicht unbedingt auf dem Schirm hatte: »Der Bus« von Ramon Pardina und Martín Tognola, erschienen im Insektenhaus-Verlag.

I’m a poor lonesome cowboy … ♫

ComicTalk Review: Die Geschichte der Science-Fiction

Dienstag, Oktober 12th, 2021

Für das Review-Spin-off-Format des ComicTalks habe ich eine Besprechung zum Sachcomic »Die Geschichte der Science-Fiction« von Xavier Dollo und Djibril Morissette-Phan geschrieben und eingelesen.

Der Comic, der bei Splitter auf Deutsch vorliegt, führt in einer passenden Zeitreise zu den Anfängen und Meilensteinen der Science-Fiction und zeigt die Evolution des Genres mit ein paar sehr hübschen inhaltlichen und visuellen Ideen auf.

Und: »Universal-Geek«muss ich mir echt merken …

Der ComicTalk: Lucky Luke – Wanted

Freitag, September 3rd, 2021

Das nächste Diskussions-Video des 25. ComicTalk mit Hella von Sinnen und ihren diesmaligen Gästen ist online. Es geht um »Lucky Luke: Wanted«, nach »Der Mann, der Lucky Luke erschoss« das zweite Hommage-Album von Matthieu Bonhomme bei Egmont – und anders als bei Hella, war das bei mir wieder die große Western-Liebe und für mich eine mega Meta-Wild-West-Show.

Bin aber auch ein großer Bonhomme-Bewunderer (Lucky Luke und ich indes, das ist schon komplizierter … doch die aktuellen Hommagen von Bonhomme und Ralf König hab ich genauso gern gelesen wie das letzte reguläre Album »Fackeln im Baumwollfeld«).

I’m a poor lonesome cowboy … ♫

Der ComicTalk: Stumptown

Sonntag, August 29th, 2021

Eine neue Ausgabe des ComicTalk mit Hella von Sinnen ist online, es wird bereits die 25. Jubiläumsfolge gefeiert.

Ich hab auch diesmal wieder ein paar der Video-Einspieler zu den Comics geschrieben, die Hella in der Runde dann anschließend mit ihren Gästen diskutiert.

Den Anfang macht der Vorspann-Clip zum ersten »Stumptown«-Band von Greg Rucka & Matthew Southworth (dt. bei Splitter) – für mich alten Rucka-Fanboy und Hardboiled-Anhänger ein Heimspiel.

Die erwähnte TV-Serienadaption mit der wunderbaren Cobie Smulders (How I Met Your Mother, Avengers) steht übrigens ab 8. September im STAR-Angebot von Disney+ zum Streamen, für alle, die sich das selbst mal ansehen wollen.

Der ComicTalk mit Hella von Sinnen: Tank Girl

Samstag, Juli 17th, 2021

In der neusten Ausgabe von DER COMICtalk diskutieren Hella von Sinnen und ihre Studiogäste diesmal u. a. über die anarchistischen »Tank Girl«-Comics, da beim deutschen Verlag Kult Comics vor Kurzem der erste Sammelband mit den klassischen britischen Strips aus den 1980ern sowie eine relativ neuzeitliche Miniserie erschienen sind.

Den Einspieler über das postapokalyptische Panzermädel aus dem Outback zu Beginn des Clips, der auf den Comic und die Diskussionsrunde einstimmen soll, habe ich geschrieben bzw. gescripted, heilige Dingo-Kacke!

Und auf diezukunft.de findet sich schon seit ein paar Wochen mein langer Artikel zu Tank Girls Origin und Legende, ihrem feministischen Spirit und gesellschaftlichem Einfluss, ihrer Verwandtschaft zu Furiosa aus Mad Max: Fury Road und natürlich ihrer Rückkehr auf den deutschsprachigen Comic-Markt. Übersetzerin Claudia Kern, die von der Runde erwähnt wird, kommt in meinem Artikel ebenfalls zu Wort.

Erschienen: Swamp Thing von Alan Moore Deluxe 2

Donnerstag, Juli 8th, 2021
Swamp Thing von Alan Moore Deluxe Bd. 2, Panini 2021

Swamp Thing von Alan Moore Deluxe Bd. 2, Panini 2021

Die großartige Swamp Thing-Saga von Alan »Watchmen« Moore, die Anfang der 1980er das Genre des Monsterhorrors und ganz allgemein den Comic revolutionierte, gehört noch immer zu meinen absoluten und prägenden Lieblingscomics – auch, weil ich nie vergessen werde, wie ich als Jugendlicher einst die ersten Kapitel der Saga im Auto in einer Tiefgarage gelesen habe und mein Gehirn förmlich explodierte vor lyrischem Grusel. Es waren u. a. diese »Swamp Thing«-Geschichten, die mir zeigten, dass es abseits von Spider-Man, Batman, Asterix und den Ducks noch viel mehr Comics zu entdecken gibt …

Bei Panini veröffentlichen wir Mr. Moores grandiosen Sumpfding-Run derzeit in einer dreibändigen, großformatigen Hardcover-Neuausgabe: Dazu greifen wir erstmals auf die digital neu kolorierte Fassung der Seiten von Stephen R. Bissette, John Totleben, Rick Veitch und Co. zurück und nutzen obendrein umfangreiches Behind-the-Scences-Bonusmaterial von Bissette für den Anhang der knapp 500 Seiten starken Bücher.

Ich steuere außerdem ein Vorwort zu jedem Hardcover bei, und ja, über einen ewigen Favoriten wie Alan Moores Swampy zu schreiben, ist immer besonders zeitaufwendig und anspannend, weil man es natürlich besonders gut machen möchte. Und speziell zum zweiten Band hätte ich noch viel mehr schreiben können, schließlich debütierte in den Storys darin John Constantine, ein weiterer meiner Faves. Da heißt es dann Besinnen und Fokussieren und in erster Linie für eine gute Einstimmung und solide Einführung sorgen. Das ist der Job.

Band drei kommt aller Voraussicht nach Anfang 2022. Bereits dieses Jahr kommt indes noch ein dicker neuer Band mit aktuellen Swamp Thing-Storys von Tom King, Tim Seeley, Mark Russell, Brian Azzarello, Mike Perkins, Joëlle Jones und einigen mehr bei uns auf Deutsch heraus. Die Redaktionstexte für diese Storysammlung habe ich erst vor ein paar Wochen geschrieben. Immer gut was zu tun im Sumpf …

Swamp Thing von Alan Moore Deluxe Bd. 2, Panini 2021

Die ersten beiden Bände von »Swamp Thing von Alan Moore Deluxe«, Panini 2021

Mein Intro zum aktuellen zweiten Band von »Swamp Thing von Alan Moore Deluxe«

Mein Intro zum aktuellen zweiten Band von »Swamp Thing von Alan Moore Deluxe«

Neue Kolorierung: Zwei Seiten aus »Swamp Thing von Alan Moore Deluxe« Bd. 2

Neue Kolorierung: Zwei Seiten aus »Swamp Thing von Alan Moore Deluxe« Bd. 2

 

Neu im Handel:
Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur
@MisterEndres

MICRO-STORY der Woche von Twitter:

Der Alte und das Mädchen sahen nach den Bienen.

„Haben Sie je die Identität von Jack the Ripper je gelüftet, Mr. Holmes?“

Lange war nur Summen zu hören.

„Ein Werwolf“, sagte Holmes dann. „Der sich als Schlächter in Menschengestalt ausgab. Clever. Aber nicht clever genug.“

Immer alle Storys auf Twitter @MisterEndres

Backlist:
Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen
SHudUdT_sidebar1
DZvO_sidebar1
cw1_sidebar1
cw1_sidebar1
cw2_sidebar1
rachegeist_sidebar1