Realms. The Roleplaying Game Art of Tony DiTerlizzi

Tony DiTerlizzi: Realms, Dark Horse 2015

Tony DiTerlizzi: Realms, Dark Horse 2015

Bevor er mit den Spiderwick Geheimnissen und der WondLa-Trilogie echte literarische Bestseller erschuf, galt der amerikanische Illustrator Tony DiTerlizzi als heißen Eisen und ausgemachter Fanliebling der Rollenspiel-Szene.

Seine dortigen Anfänge und Glanzleistungen für TSR, White Wolf und Wizards of the Coast – für Advanced Dungeons & Dragons, Magic: The Gathering und Co. – sind nun in einem toll aufgemachten Band dokumentiert, erschienen beim Kitchen-Sink-Imprint des US-Verlags Dark Horse Comics (die großformatige gebundene Ausgabe kostet knapp 40 Dollar, das E-Book etwas mehr als die Hälfte).

Der sympathische Mr. DiTerlizzi kommentiert darin einzelne Arbeiten und den gesamten Verlauf seiner Karriere, die in den 90ern startete, als er plötzlich viele der größten Welten des RPG-Bereichs mitgestaltete und prägte. Neben reichlich veröffentlichten und auch genügend unveröffentlichten Bildern des stilistischen Erben von Arthur Rackham und Brian Froud, gibt es noch eine Vielzahl kleinerer Texte, in denen sich zahlreiche Größen der fantastischen Szene vor DiTerlizzis unverkennbarer Kunst verbeugen, darunter Guillermo del Toro, Neil Gaiman, Charles Vess, Donato Giancola, Brom, David Petersen, Jane Yolen und natürlich DiTerlizzis kreative Weggefährtin Holly Black. Das Vorwort zum Band stammt indes von Christopher Paolini.

»Realms« ist ein wunderschöner Fantasy-Bildband und ein beeindruckender Überblick von DiTerlizzis wahrlich fantastischem Schaffen abseits seiner allseits bekannten All-Age-Fantasy-Bücher, die sogar verfilmt wurden.

Comments are closed.

Neu im Handel:
Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur
@MisterEndres

MICRO-STORY der Woche von Twitter:

Der Alte und das Mädchen sahen nach den Bienen.

„Haben Sie je die Identität von Jack the Ripper je gelüftet, Mr. Holmes?“

Lange war nur Summen zu hören.

„Ein Werwolf“, sagte Holmes dann. „Der sich als Schlächter in Menschengestalt ausgab. Clever. Aber nicht clever genug.“

Immer alle Storys auf Twitter @MisterEndres

Backlist:
Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen
SHudUdT_sidebar1
DZvO_sidebar1
cw1_sidebar1
cw1_sidebar1
cw2_sidebar1
rachegeist_sidebar1