Crossover-Time: Dick Tracy & The Spirit

Calling Dick Tracy! Vol. 1, Tribune Media Services 2013

Calling Dick Tracy! Vol. 1, Tribune Media Services 2013

Chester Goulds Polizist Dick Tracy debütierte  bereits 1931 in seinem eigenen Zeitungscomicstrip, dessen Einfluss nicht unterschätzt werden darf.

Will Eisners maskierter Detektiv Spirit, der 1940 in einer Zeitungsbeilage seinen ersten Auftritt hinlegte, war künstlerisch und handwerklich indes so fortschrittlich, dass er das Comic-Medium bis heute beeinflusst.

Sowohl die retrofuturistischen Fälle des Spirits als auch die Ermittlungen von Dick Tracy wurden im Laufe der Jahrzehnte von anderen Künstlern als ihren Schöpfern gestaltet.

Um die täglichen Zeitungsabenteuer von Dick Tracy kümmern sich seit dem 14. März 2011 so etwa Zeichner Joe Staton und Autor Mike Curtis, die ihren Vorgänger Dick Locher nach 32 Jahren am längsten fortlaufenden Comicstrip der Welt ablösten. Für ihre Strips mit dem Schnüffler im markanten gelben Trenchcoat, die in »Calling Dick Tracy Vol. 1« übrigens im ersten rein digitalen Franchise-Sammelband überhaupt zusammengetragen worden sind, wurden Staton und Curtis inzwischen mit drei Harvey Awards ausgezeichnet.

Am 21. Dezember leiteten die beiden in ihrem »Dick Tracy«-Comicstrip nun sogar ein Crossover zwischen Chester Goulds ikonischem Titelhelden und dem nicht minder ikonischen Spirit von Will Eisner in die Wege, das seit 27. Dezember das Geschehen im Strip in den Zeitungen und im Netz beherrscht.

Noch lässt sich nicht allzu viel über die Story um eine angeblich unsterbliche Femme fatale oder ihre anvisierte Länge sagen, dennoch darf man durchaus jeden Tag gespannt und voller Vorfreude drauf klicken und schauen, was für ein Abenteuer sich Strip für Strip für die beiden Comic-Ikonen entwickelt. Kein so übler Start ins neue Jahr …

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Neu:

Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen

Backlist:
killerscreek_sidebar1
cw1_sidebar1
cw2_sidebar1
rachegeist_sidebar1
SHudUdT_sidebar1
DZvO_sidebar1